WordPress per SSH installieren

Klassischerweise installiert man WordPress, indem man unter wordpress.org die ZIP-Datei runterlädt, diese entpackt und dann alle Dateien auf den Server lädt. Das kann man so machen. Dauert aber. Ich ziehe es daher meistens vor eine frische WordPress-Installation per SSH durchzuführen. Das geht in wenigen Sekunden. Wenn man die richtigen Codeschnipsel hat. Die bekommt ihr hier.

Verbindet euch per mit eurem Server. Navigiert dann in das richtige Unterverzeichnis, in das ihr WordPress installieren wollt.

cd html/neuerblog.de

Mit dem wget-Kommando laden wir die neueste WordPress-Version herunter und entpacken es direkt auf dem Server. Das spart Zeit.

wget http://wordpress.org/latest.tar.gz
tar xfz latest.tar.gz

Nun haben wir alle Dateien aber in einem /wordpress-Verzeichnis. Mit folgendem Kommando verschieben wir aber alle Dateien „eine Ebene höher“

mv wordpress/* ./

Im letzten Schritt löschen wir noch das /wordpress-Verzeichnis und das Archiv.

rmdir ./wordpress/
rm -f latest.tar.gz

Kein großer Act. Man kann alle Kommandos natürlich auch gemeinsam ausführen.