Mac: Fotos App Start dauerhaft unterbinden

Immer wenn man eine SD-Karte oder eine Kamera an den Mac anschließt, öffnet sich seit geraumer Zeit die neue Fotos App. Das mag ja für Menschen ganz nett sein, die auf Apples neue Fotosoftware setzen, ich gehöre aber nicht dazu. Also habe ich einen Weg gesucht, den automatischen Start zu unterbinden. Das geht ganz einfach im Terminal (über Dienstprogramme im Launchpad erreichbar). Hier müsst ihr nur den folgenden Befehl ausführen und die Fotos App wird euch nicht mehr nerven. Mac: Fotos App Start dauerhaft unterbinden weiterlesen

Mountain Lion frisch installiert

Die Neuerungen in Mac OS X Lion gefielen mir anfangs nicht so ganz. Außerdem las man überall nur von instabilen und langsamen Macs. Das mag sich vielleicht mit den Updates geändert haben, aber dennoch habe ich mich bis vor kurzem nicht getraut auf den Löwen umzusteigen. Bisher war ich also noch mit dem sehr stabilen Snow Leopard unterwegs. Allerdings musste ein Umstieg bald sein, denn viele Apps erfordern schon jetzt mindestens Lion und große Updates für SL wird es in Zukunft auch nicht mehr geben. Da kamen der gestrige Mountain Lion Release und ein wenig Freizeit heute doch gerade recht. Also habe ich mir heute früh einige Stunden Zeit genommen und meinen iMac komplett neu installiert. Ich habe mich gegen das automatische Update entschieden, da ich den letzten Jahren sich so einiges an unwichtigen Daten und Leichen-Programmen angesammelt hat. Viele Programme hatte ich nur installiert, da ich irgendwo mal eine kostenlose (Review)-Lizenz erhalten habe oder es in irgendeinem Software-Bundle gratis beilag. Hier findet ihr nun die Anleitung, wie ich mein Mountain Lion frisch installiert habe. So viel sei schonmal gesagt: Es hat glücklicherweise reibungslos geklappt. 😉
Mountain Lion frisch installiert weiterlesen